F R E S I E ' S
Knebel-Seite:

Herbert Knebel Boh glaubse, wenn ich datt Geräusch von den Presslufthammer schon alleine höre, dann könnt ich schon so ganz langsam anfangen, in den Amok reinzulaufen...

Ja, so fing er damals wirklich für uns an, der Anfang von den Apokalypsus. Es begab sich nämlich im Jahre 1991, als wir mit unserem Blechbläserkreis t.u.b.a. auf einer unserer berüchtigten t.u.b.a.-Touren waren. So standen wir in Dortmund und überlegten, welche kulturelle Veranstaltung für uns wohl in Frage käme. Und so geschah es, daß wir auf GETZ ABER IN ECHT, das damalige Programm von Herbert, aufmerksam wurden. Gesagt, getan (wenn auch einige von uns, nachdem sie das Plakat zur Veranstaltung gesehen hatten, noch einen Rückzieher machen wollten), begann für uns mit dieser Entscheidung der Anfang von den Apokalypsus. Das Affentheater Denn es war ganz unglaublich, was da abging. Was Herbert, Ozzy Ostermann, Ernst Pichel und der Trainer da vom Stapel ließen, schlug glatt dem Faß die Krone ins Gesicht, da lagen die Nerven brach, es war eine Show ohnesondergleichen.
Seitdem sind die Knebelismen bei uns zu geflügelten Worten geworden, mit denen man wirklich jeder alltäglichen und nicht alltäglichen Situation gewachsen ist.

Inzwischen ist Herbert längst kein Geheimtip mehr. Wenn ihr wollt, könnt ihr ihn regelmäßig im WDR 2 U-Punkt hören.
Nicht vorenthalten möchte ich euch den Knebel Text des Monats und natürlich die Knebel-Homepage sowie die Affentheater - Seite

Das Affentheater:


Herbert Knebel:

-rüstiger Ruhrgebiets-Rentner
-führt sich gern flüssige Hefeteilchen ein
-fängt so ganz langsam an, in den Amok reinzulaufen


Ernst Pichel:

-seine Frau hat bald ihren Hochzeitstach
-hat sich schon einmal unheimlich verzählt


Ozzy Ostermann:

-Gitarrist und Interpret irischer Folklorelieder
-Im Nebenjob: Bühnenarbeiter
-weiß nicht, wo der Sport am schönsten ist


Der Trainer:

-der Mann mit die super Vögel
-hin und wieder geht ihm der Schweiß aus oder er glaubt, er wäre verschüttet

Biographie
... von Herbert Knebels Affentheater:

1998 Auf los geht et los
1990 Endlich watt Neuet
1992 Wir präsentieren euch einen
1993 Nun mit Ozzy Ostermann:
Leckopfanni
1994 Getz aber in echt
1996 Da sind wa schon wieder
1998 Knebel on the Rocks

Und seit 1996:
Boh glaubse... Herbert Knebel solo


Links
... zu anderen Knebel-Seiten:

Fresies Knebel-Links


Knebel bei Amazon



Guestbook
Kontakt